Bewerbungssituationen, die Sie nicht erleben sollten

Dass nicht jede Bewerbung und jedes Interview optimal verlaufen, kennt fast jeder. Trotz vielfacher Hilfen wie halb-strukturierter Interviewleitfäden, Standards für die Interviewtechnik, Berge von Literatur und gesetzlicher Regeln, was man fragen darf und was nicht, leistet sich mancher Interviewer sehr eigenwillige Fragen.

Doch auch mancher Bewerber erstaunt, verwundert oder verzweifelt den Personaler mit seinem Auftreten und seinen Antworten. Daraus ergeben sich dann skurrile Bewerbungssituationen mit Aussagen wie "Sie nehmen doch bestimmt Drogen!". Über solche Erlebnisse von Bewerbern und Personalern schreibt die Journalistin Tina Groll in der ZEIT ONLINE heute am 27. März 2014.

Natürlich läuft die überwältigende Mehrheit aller Vorstellungsgespräche professionell ab. Daher ist der Artikel mit Humor zu lesen und manches Beispiel dient vielleicht als guter Einstieg, um bei Ihrer nächsten Präsentation die Lacher und das Publikum auf Ihre Seite zu ziehen.

Zum Artikel geht es hier.