Woher wissen Sie, was Ihre Kunden oder Mitglieder wollen?


Foto: © detailblick – fotolia.com


Kurz: Wie Sie Gespräche mit Ihren Kunden oder Mitgliedern durch eine Online-Befragung ergänzen – Auch bei begrenztem Budget.


 

Guten Tag!

Für Ihren Erfolg stehen Sie in engem Kontakt mit Ihren Kunden oder Mitgliedern: Als Verantwortlicher in einem mittelständischen oder kleinem Unternehmen, als Selbstständiger oder Freiberufler, als Partei- oder Vereinsvorstand oder Leiter eines sozialen Netzwerks.

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung: SALSA oder COPSOQ als Mitarbeiterbefragung? - Teil 1 -

Im Arbeitsschutzgesetz steht seit 2013, dass der Arbeitgeber bei der Gefährdungsbeurteilung insbesondere auch die psychische Belastung bei der Arbeit zu berücksichtigen hat. Für diese Analyse können Unternehmen und Verwaltungen verschiedene Methoden einsetzen, von denen die Mitarbeiterbefragung mit standardisierten Instrumenten ein wichtiges Werkzeug ist. Der Artikel vergleicht zwei verbreitete Fragebögen, mit denen Sie die psychische Belastung bei der Arbeit ermitteln können.

Was tun Sie, damit Ihre Führungskräfte besser entscheiden?

Foto: © apops - Fotolia.com

 

Lieber Gast,

Online-Tests und e-Assessment zur Auswahl von Bewerbern nutzen bereits viele Personalverantwortliche. Und auch eine Reihe von Unternehmen und Verwaltungen wendet für die Entwicklung und Auswahl ihrer Führungskräfte moderne IT-Verfahren  an, um HR-Prozesse sowohl zu beschleunigen als auch um die Qualität ihrer Ergebnisse zu erhöhen.

Wie ermittle ich die psychischen Belastungen bei der Arbeit?

Foto: © Rido - Fotolia.com

 

Lieber Gast,

seit meiner Diplomarbeit 2002 beschäftige ich mich mit der Analyse und Bewertung psychischer Belastungen in der Arbeit. Damals untersuchte ich die Tätigkeit von Teamleitern im Call Center und Online-Befragungen waren noch wenig verbreitet.

Bewerbungssituationen, die Sie nicht erleben sollten

Dass nicht jede Bewerbung und jedes Interview optimal verlaufen, kennt fast jeder. Trotz vielfacher Hilfen wie halb-strukturierter Interviewleitfäden, Standards für die Interviewtechnik, Berge von Literatur und gesetzlicher Regeln, was man fragen darf und was nicht, leistet sich mancher Interviewer sehr eigenwillige Fragen.

Presseschau Psychologie: Februar/März 2014

 

Über welche Neuigkeiten zum Erleben und Verhalten des Menschen berichtet die Presse? Und welche Artikel sind es wert von Ihnen gelesen zu werden?

In der folgenden Presseschau habe ich 15 Artikel zur Psychologie von Februar bis Anfang März 2014 zusammengestellt, die für Sie vielleicht interessant sind:

Seiten